• Designs
  • Magnetisches Hotend-Schnellwechsel-System

Magnetisches Hotend-Schnellwechsel-System

Was mich an meinem Sparkcube bisher am meisten gestört hat: Das man so schlecht an das Hotend kommt. So genial das coreXY-Prinzip ist, so unpraktisch ist es, wenn man das Hotend wie beim Sparkcube UNTER dem Träger anbringt. Und dagegen habe ich jetzt etwas unternommen: Ich habe mir einen magnetischen Halter für Standard-Groove-Mounts ausgedacht.

 

Ein Video sagt mehr als tausend Worte:

 

 

Der magnetische Halter hält nicht nur das Hotend. Außerdem ist es möglich einen oder zwei Druck-Kühlungslüfter zu montieren, ebenso wie einen Sensor für das vermessen des Druckbetts.

 

 

Dabei werden 8 starke Neodym-Magnete verbaut, 10mm im Durchmesser und 5mm dick. Die Haltekraft beträgt etwa 5kg und ist damit schon leicht überdimensoniert.

 

 

Wer kein Interesse an dem magnetischen Wechselsystem hat, aber dennoch die Kühlungslüfter und/oder den Sensorhalter verbauen möchte, für den habe ich auch eine Version ohne Magnete entworfen:

 

 

Das ganze gibts wie immer zum Nachbauen: 

 

Magnetischer Wechselhalter: Thing:952572

Lüfterhalter: thing:971253

Sensorhalter: thing:971257

Halter ohne Magnete: Thing:983728

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen