Beleuchtung im DICE

Mit der letzten Kleine Änderung: Z-Achsen Träger kommt jetzt auch das Licht in den DICE. 

Das ganze ist sehr einfach und günstig umzusetzen. Nachdem ich verschiedene Komponenten und Schaltungen ausprobiert habe, war für mich klar, dass das ganze am einfachsten mit einer regelbaren Konstantstromquelle umzusetzen ist. Als optimale und preisgünstige Kombination empfehle ich dazu folgende Teile:

2 Stk. 3W COB-LEDs für 1,95€ bei ebay (klick)

 

100mA regelbare Konstantstromquelle für 3,95 bei ebay (klick)

 

Dann baut ihr entweder das aktuelle Z-Blech ein oder bohrt bei eurem bereits aufgebauten DICE direkt unter der XY-Ebene kleine Löcher, durch die ihr die Kabel der LEDs führen könnt. Die LEDs habe ich mit doppelseitiger Wärmeleit-Klebefolie (für ~4€ bei ebay) einfach auf die Bleche geklebt. Das ist die gleiche Folie, die ich auch für alle anderen Kühlkörper (z.B. auf die TMC2100) benutze.

 

Den "DIM"-Kontakt führt ihr auf einen beliebigen Pin des AZSMZ, der noch frei ist. Ich habe mich für P0.27 entschieden, da ich kein Display benutze. Solltet ihr ein Display angeschlossen haben, so könnt ihr z.B. P2.11 oder P2.12 nutzen.

Anschließend habe ich noch einen Schalter für die LEDs in der Firmware angelegt. Das ist sehr einfach über eine simple Terminal-Eingabe möglich. Gebt einfach nacheinander folgende Zeilen ein:

config-set sd switch.light.enable true #Schalter anlegen
config-set sd switch.light.input_on_command M9000 #anschalt-Befehl
config-set sd switch.light.input_off_command M9001 #ausschalt-Befehl
config-set sd switch.light.output_pin 0.27 # 'DIM'-Kontakt der KSQ
config-set sd switch.light.output_type digital #Schaltart 'an/aus'

Anschließend nicht vergessen, das Board zu reseten. Einfach "reset" im Terminal eingeben, nach 5 Sekunden bootet das Board neu. Wenn ihr nun in Octoprint mit dem Plugin "Custom Controls Editor" einen Button anlegt, könnt ihr diesem den An- oder Ausschaltbefehl zuweisen. Anschließend kann das Licht einfach mit einem Klick auf die Buttons an- und ausgeschaltet werden:

 

Tags: DICE, LED, LEDlight, smoothieware

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen