Teaser

Die Veröffentlichung des DICE als open source 3D-Drucker ist ein voller Erfolg. Noch vor einem halben Jahr hätte ich nicht geglaubt, dass es einmal mehr als 50 Drucker geben würde, die auf meiner Idee basieren. Und das sind nur die Modelle, von denen ich sicher weiß, dass sie existieren. Wer weiß, wieviele "stille" Bastler es gibt, die jetzt einen DICE auf ihrem Schreibtisch stehen haben?!

 

Das Feedback, dass ich durch den DICE erhalten habe ist, auch jetzt noch, immens! Ganz zu schweigen von den ganzen netten und/oder hilfsbereiten Kontakten die ich dadurch kennenlernen konnte. Dachte ich bisher, dass ich mich doch schon relativ gut in der Materie auskenne, so hat sich dieses Wissen durch unzählige Fachsimpeleien und den Erfahrungsaustausch der letzten Zeit vervielfacht und ich habe durch viele Anregungen eine Menge neue Ideen! Wie sagte ein bekannter CEO letztens so schön:

 

"I am incredibly excited about the things we’re working on" - Tim Cook

 

Und da sich die Vorstellung des nächsten großen Dings nähert, möchte ich euch hier mit ein paar Fotos die Wartezeit bis dahin etwas verkürzen:

Wer mir auf G+ folgt, wird diese Bilder leider schon kennen ;)

Aber es gibt nicht nur neues an der Miniatur-Front, auch meinen "Großen" habe ich nicht vergessen:


Und das Beste: Es passt alles zusammen und ist mit so ziemlich allem kompatibel :)

Tags: DICE, Hotend

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen